zur DSTG BW | zur DSTG Baden | Sie sind hier: DSTG Württemberg   facebook

| | | Sport | Links | Archiv

Sie sind hier: Aktuelles
Aktuelles aus Württemberg
 
Schnelllinks: Begrüßungsgeschenk / Unsere Leistungen / Kooperationspartner /
Beitrittserkärung / Selbstdarstellung                                           
 
Weitere aktuelle Infos finden Sie auch auf der Landesseite sowie im Forum.
 
 
20.02.2017

Personalräte auf dem Hohengeren – eine erfolgreiche Fortsetzungsgeschichte

Die DSTG Württemberg möchte immer wieder Personalräte zu einem Informationsaustausch in die Geschäftsstelle auf den Hohengeren in Stuttgart einladen. Am 8. Februar nahm der Personalrat des Finanzamts Böblingen und am 20. Februar der Personalrat des Finanzamts Stuttgart III die Chance wahr Neuigkeiten des Bezirksvorstandes, des Haupt- und Bezirkspersonalrats aus erster Hand zu erfahren. Gleichzeitig ist es auch eine Chance, Rückmeldungen der Personalvertretung im persönlichen Gespräch mitzunehmen, denn nur im „miteinander schwätzen“ kann man gegenseitig voneinander lernen.

Themen waren unter anderem:
  • ALLVA
  • Bildungszentrum Freiburg
  • Krankmeldungen
  • Zeitwirtschaft
  • Versorgungsauskunft
  • Fragen zur Arbeit im örtlichen Personalrat
Die nächsten Personalräte haben sich schon auf dem Hohengeren angekündigt. Eine gute Sache.
 
Die DSTG Württemberg mit dem Personalrat Böblingen in Stuttgart.
 
Der Personalrat Stuttgart III gemeinsam mit der DSTG am Hohengeren.
 
 
18.02.2017

Neuer Vorstand beim OV Ulm

Beim Ortsverband Ulm haben am 17. Februar Neuwahlen zum Ortsvorstand stattgefunden. Jochen Rupp begrüßte die neue Ortsverbandsvorsitzende Petra Probst und ihr Team herzlich in der DSTG-Familie Württemberg. Manfred Schöchlin dankte er herzlich für seine bisherige Tätigkeit und sein jahrelanges Engagement als Ortsvorsitzender. Ebenso herzlich dankte er Sylvia Kohnle für Ihren engagierten Einsatz als DSTG-Frauenbvertreterin.

Berichte aus dem HPR, BPR und Rechtsschutz durch Steffen Wohlleb und Steffen Buse rundeten die gelungene Versammlung ab.

Hier die Mitglieder des Vorstands des DSTG-OV Ulm:

   Vorsitzende: Petra Probst
   stv. Vorsitzender: Günter Horny
   Frauen: Arabella Mutschler
   Jugend: Patrick Haas
   Stv. Jugend: Thomas Walcher
 
 
 
18.02.2017

Generationswechsel in Leonberg

Beim Ortsverband Leonberg haben am 16. Februar Neuwahlen zum Ortsvorstand stattgefunden. Jochen Rupp freute sich mit den Kollegen den neuen Ortsverbandsvorsitzenden Dennis Spazierer und sein Team begrüßen zu können. Hanna Weinberger, die zukünftig die Frauen vertritt dankte er herzlich für ihre bisherige Tätigkeit. Als letzte Amtshandlung nahm sie aber zuvor noch die Ehrung für langjährige Mitglieder vor.
Neu beim OV Leonberg sind ein Jugend- und ein Seniorenvertreter. Das ist eine tolle Sache. Berichte aus dem HPR, BPR und Rechtsschutz durch Steffen Wohlleb und Steffen Buse rundeten die gelungene Versammlung am Fuße des Engelbergs ab.

Hier die Mitglieder des Vorstands des DSTG-OV Leonberg:

   Vorsitzender: Dennis Spazierer
   stv. Vorsitzender: Matthias Simon
   Frauen: Hannelore Weinberger
   Senioren: Dieter Kadatz
   Jugend: Nicole Kunzmann
 
 
 
25.01.2017

Neujahrsempfang in Stuttgart

Mit dem Neujahrsempfang der DSTG Württemberg wurde am 20. Januar in Stuttgart eine gute Tradition fortgesetzt. Zahlreiche Ehrengäste und Gäste folgten der Einladung.

Der Bezirksvorsitzende Jochen Rupp konnte als besondere Gäste den Amtschef des Finanzministeriums, Herrn Ministerialdirektor Jörg Krauss, und den Finanzpräsidenten der Oberfinanzdirektion Karlsruhe, Herrn Hans-Joachim Stephan, willkommen heißen. Gerne gesehener Gast war auch der Vorsitzende des DSTG-Bezirksverbands Baden und stellvertretende bbw-Vorsitzende Kai Rosenberger.
 
Vertreter der DSTG mit Ministerialdirekor Jörg Krauss (3.v.l.) und Finanzpräsident Hans-Joachim Stephan (3.v.R.)
 
 
04.12.2016

Bezirks-Volleyball-Turnier 2016: Schwäbisch Gmünd und Ravensburg qualifizieren sich für Augsburg 2017 !

Am 07.11.2016 fand wie gewohnt im Bildungszentrum Schwäbisch Gmünd das DSTG-Volleyball-Turnier des BV Württemberg statt. Angemeldet hatten sich die Teams aus Esslingen, Heilbronn, Schwäbisch Gmünd, Ravensburg und Stuttgart II. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden - und zwar zwei Gewinnsätze auf Zeit (2 x 7 Minuten).

In diesem Jahr gab es einige überraschende Ergebnisse. 6 von 10 Spielen endeten Unentschieden 2:2. Damit war es bis zum Schluss spannend, erst im letzten Spiel entschied sich der Turniersieg, wobei 4 Teams so eng zusammenlagen, dass jeder noch den Sieg davon tragen konnte. Vorjahressieger Heilbronn zeigte ungewohnte Schwächen und konnte neben 2 Unentschieden gegen Gmünd und Stuttgart nur das Spiel gegen Esslingen gewinnen. Auch Ravensburg war nicht souverän, gewann aber nach starker Leistung gegen Heilbronn. Das Überraschungsteam war aber Gmünd, die ohne Niederlage durch Turnier gingen und den Heilbronn-Bezwinger Ravensburg souverän mit 11:9 und 14:9 im Schach hielten.

Damit stand fest, dass Schwäbisch Gmünd zum ersten Mal den Titel gewinnen konnte. Ravensburg folgte punktgleich auf Platz 2, der direkte Vergleich entschied zu Gunsten der Gmünder. Auch Heilbronn und Stuttgart waren punktgleich - hier hatte Heilbronn trotz Satzparität mit 25:23 Punkten die Nase vorn und sicherten sich Platz 3. Stuttgart brachte das Kunststück fertig jedes Spiel unentschieden zu gestalten und dabei immer nach gewonnenem 1. Satz den 2. Satz abzugeben. Hätten die Stuttgarter den 2. Satz in ihrem letzten Spiel gegen Gmünd gewonnen, wären sie Turniersieger geworden, so war es am Ende nach einem 7:15 nur Platz 4. Esslingen komplettierte das Feld als Schlusslicht.
 
 
Im Rahmen der Siegerehrung durch den Kassier des Bezirksverbands Alex Geibel wurden die tollen Leistungen mit Überreichung von flüssigen Preisen gewürdigt, was die gute Stimmung zusätzlich hob. Nochmals danke an alle für die fairen Spiele und die harmonische Atmosphäre.
Ein besonderer Dank gilt den beiden freiwilligen Helfern, Corinna Waigel und Jacqueline Vogt, die sich bereit erklärten die Spielstandsanzeige und die Zeitnahme zu übernehmen.

Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier im Herbst 2017 und wünschen den Württemberger Auswahlen in Augsburg im August 2017 viel Erfolg.

Euer Alex Geibel
 
Team Schwäbisch Gmünd (Turniersieger)
 
Team Ravensburg (2. Platz)
 
Team Heilbronn (3. Platz)
 
 
(alle Meldungen finden Sie in unserem Archiv):
 
 
FLUGBLATT
Unsere politischen Gespräche tragen Früchte - Landesregierung beschließt Stellenhebungen
 
TERMINE
Termine
 
 
 
 
Aktuelles Wir über uns Mitgliedschaft & Vorteile Sport Links Archiv
- Flugblatt
- Termine
Vorstand / Bezirksverband
- Broschüre "Wir über uns"
- Forderungen & Erfolge
- Satzung
- Kontakt
Ortsverbände
DSTG in den Personalvertretungen
Unsere Leistungen
- Vorteilsübersicht
Beitrittserklärung
Begrüßungsgeschenk
Kooperationspartner
  facebook
 
Zum Seitenanfang Fragen zur Webseite: Thomas Braig
© 2012-2017 by DSTG Württemberg - Alle Rechte vorbehalten Impressum / Kontakt